Taschenlampen

LED-LENSER Ledlenser P7R Taschenlampe Wiederaufladbar Box : Licht soviel man braucht und ein bisschen mehr!!!

Eine geballte leuchtkraft in so kleinen und handlichen gehäuse, wirklich superich habe seit 2010 jeden tag eine p7 im einsatz, für mein pkw kam nun die p7r hinzu, die dank der halterung und der magnetischen ladung immer griffbereit und geladen ist.

Sie ist und bleibt ein treuer begleiter seid gut 2 jahren. Der akku hat auch bei regelmäßiger nutzung nach 2 jahren noch keine ermüdungserscheinungen.

Die lampe wurde dank prime sehr schnell geliefert und kam gut verpackt und inklusive zubehör an. Sie ist extrem hell und wirkt sehr robust und hochwertig. Durch die stufenlose fokussierung und den 3 helligkeitsmodi passt sie sich jeder situation perfekt an und ist. Ich benutze sie unter anderem zum spazieren gehen, im auto, oder beruflich mit signalaufsatz im straßenverkehr. Sie ist absolut empfehlenswert und mit gleichem zubehör sogar günstiger als im fachladen.

Die taschenlampe ist robust handlich und in 3 stufen dimbar. Schade das der bedienknopf hinten angebracht ist, da das das dimmen etwas unhandlich macht gerade wenn man sieöfter benutzen muss. Schön wäre es wenn man beim anschalten er taschenlampedie vorher gewählte stufe direkt wieder hätte, da man sonst erst wieder alles einstellen muss. Gerade wenn man den sparmodus gewählt hatte.

Wow, die led länder hatten ja schon immer eine sehr gute optik, mit dem liio akku haben sie nun auch endlich mal ne anständige stromversorgung. Leider ist allerdings der akku in einer art”träger” so dass wenn man den in einem externen ladegerät lassen will es etwas umständlicher wird. Auch finde ich die bedienung das zum wechsel der helligkeitsstufen lampe ausgeschaltet und wieder eingeschaltet werden muss nicht gerade gelungen.

Mega tolle lampe für die größe. Extrem hell, stabil und tolles design.

Ledlenser P7R Taschenlampe Wiederaufladbar Box

  • Ökonomisch und ökologisch – wiederaufladbar
  • Leuchtweite und Leuchtdauer sind ideal auf die Energiequelle abgestimmt
  • Lange Laufzeit – bis zu 40 Stunden2 in der niedrigsten Einstellung
  • Der P7R wird mit Ein Beutel, Lanyard, Ladehalter, USB-Kabel, 1 x Lithium-Ionen-Akku geliefert

Ich bin ein absoluter fan der led lenser reihe und bin immer wieder auf der suche nach neuerungen. Diese lampe erfüllt meine erwartungen komplett. Es hat einen hervorragenden lichtkegel und eine lange akkulaufzeit. 000 lumen werden hierbei definitiv erreicht. Ein besonderes highlight dieser lampe ist, dass sie per magnetverbindung aufgeladen werden kann. Das erspart das mühselige batterie wechseln. Wie immer liefert led lenser eine hochwertige tragetasche für den gürtel mit. Hierbei passt die lampe perfekt hinein. Die lampe kann zu dem in zwei stufen fixiert werden im fokus, sowie breitstrahl.

Hab diese lampe nach versuchen mit billigeren gekauft. Die p7r ist schon ihren preis wert. Wirklich hell (im gegensatz zu anderen als 1000 lumen verkauften billig led lampen) und auch fokussiert ein schöner lichtfleck. Qualitativ wirkt sie auch hochwertig. Das laden über usb kabel dauert auch nicht so lange wie befürchtet:-)finde nichts daran auszusetzen.

Ich habe schon mehrere led lenser, das teil aber ist absolut brutal. . Wenn man von normal auf hell geht ist das schon echt hell. . Aber die höchste stufe ist der hammerfür die größe der lampe ist das wirklich krass. Alles hochwertig, benutze es als fahrradleuchte, damit sieht man definitiv allesteilweise ist mein licht heller als so manches auto.

Habe diese taschenlampe am 19. 19 gekauft und seitdem fast täglich in gebrauch. Die lampe an sich hält was sie versprichtsie ist sehr hell und die reichweite ist auch mehr als ausreichend. Nur bei der mitgelieferten tasche muss ich sterne abziehen. Der klettverschluss schließt kaum noch und bleibt auch nicht mehr zu. Das ich die taschenlampe noch nicht verloren habe liegt einzig und allein daran das die tasche gut stramm an der lampe sitzt. Wer mit dem bescheidenen klettverschluss leben kann, oder sich gleich eine mit druckknopf kauft, dem kann ich die taschenlampe nur wärmstens ans herz legen.

Ich habe mal bei conrad-elektronic jemanden, der gerade eine mag-lite aus der hand genommen und ihm eine led lenser von zweibrüder in die hand gedrückt. Meine worte: “wer eine taschenlampe mit licht haben will, muss diese nehmen”. Die p7r nutzt meine tochter bei der polizei – mit akku-aufladung absolut spitze.

Ledlenser P7R Taschenlampe Wiederaufladbar Box : Da ich und meine frau sehr aktive geocacher sind und nachtcaches lieben, brauchten wir dringend eine lampe die nicht nur wirklich hell ist sondern sich auch bequem wiederaufladen lässtich möchte gar nicht zählen wie viele batterien wir in unserer karriere als nachtcacher schon verbraucht haben. Es müssen hunderte gewesen sein. Irgendwann reichte es uns und wir beschlossen eine lampe mit akku zu kaufen. Da led lenser unter geocachern hoch gelobt wird entschlossen wir uns diese lampe zu kaufen. Wie von led lenser gewohnt kam die lampe in einer tollen und übersichtlichen box. Nach dem ersten laden der lampe machten wir uns dann auch gleich auf in den wald um diese zu testen. Die lampe hat drei verschiedene helligkeitsstufen. Okay tag wäre etwas übertrieben aber dieser lampe macht wirklich extrem viel licht. Wir leuchteten eine ganze weile, staunten und waren begeistert bis uns auffiel, dass wir uns noch in der ersten helligkeitsstufe befanden =dsomit wurden hastig die nächsten stufen ausprobiert die uns wie erwartet begeisterten. Durch die einfache zoom funktionen hat man die möglichkeit mit einem griff das licht gut zu zentrieren.Nach nun mehreren nachtcaches können wir diese lampe nur jedem geocacher sowie menschen ans herz legen, die eine lampe suchen die ordentlich licht macht und man problemlos wieder aufladen kann.

Die p7r von led lenser ist handlich und macht einen robusten eindruck. Man kann zwischen 3 stufen der helligkeit wählen. Die erste ist viel zu hell und man wird als halter der lampe total geblendet, egal auf welchen untergrund man leuchtet. So stark geblendet ist man halb blind im dunkeln, denn man muss die lampe erst mal aus machen um sie dann wieder etwas weniger hell einzuschalten. Das spiel muss man wiederholen bis man endlich ein erträglichen lichtstrahl eingestellt hat. Auf grund dessen ist diese lampe für meine zwecke (beleuchtung bei spaziergängen im dunkeln) nicht wirklich zu gebrauchen.

An alle handwerker die sich gerne (billige) lampen von aldi oder bauhaus kaufen. Ich gebe lieber einmal 3×20€ aus anstatt mir 3 bis 5 mal eine neue lampe zu kaufen weil der billig scheiß nichts taugt. Die lampe ist von der leuchtkraft sehr enorm, in der hellsten stufe sogar am blenden. Zum glück gibt es 3 helligkeitsstufen. Sie ist sehr robust, kann ohne akku raus holen geladen werden und mit dem manuellen fokus echt die optimale handwerker lampe.

Eigentlich alles top mit dieser lampe. Haptik, verarbeitungsqualität, bedienbarkeit. Laden des akkus mit dem magnethaftenden ladegerät ist super. Das einzige, was mich stört, ist die kastrierte reichweite des lichtkegels. Die lichtleistung würde locker für einige zig meter mehr reichen, aber die fokussierung lässt dies nicht zu. Da hätte ich mir etwas mehr gewünscht. Das ist aber schon meckern auf hohem niveau. Ich würde die lampe wieder kaufen.

Wir lieben die lampen von led lenser. Meiner meinung nach die besten taschenlampen, die man kaufen kann. Diese lampe habe ich meinem freund für seine kfz werkstatt geschenkt. Sie ist handlich und super hell. Perfekt für die arbeiten am auto. Ich finde nur schade, dass es sie nicht mit einem wiederaufladbaren akku gibt. Hier sind 4x aaa batterien drin, welche man natürlich auch durch einen akku ersetzen kann.

Die taschenlampen von led lenser waren bis jetzt immer gut, auch bei dieser bestätigt sich dies wieder. Die magnetische ladefunktion ist echt praktisch, bei meiner alten musste ich immer die 18650 akkus austauschen und extern laden.

Die taschenlampe kommt in einer schönen hochwertigen stabilen verpackung. In der packung befindet sich die taschenlampe, 1 holster, 1 griffschlaufe, 1 akku, 1 ladekabel und 1 wandhalterung. Die lampe wird mit dem eingelegten akku geladen und der akku muss hierzu nicht aus der lampe entnommen werden. Die ladezeit war relativ kurz (ich habe keine stoppuhr mitlaufen lassen). Der lichtstrahl lässt sich einfach durch verschieben des vorderen teils verstellen und es gibt eine drehsicherung hierfür. Von sehr fokussiert bis zu einer weiten streuung ist alles möglich. Es gibt drei helligkeitsstufen welche sich durch den ein-/ausschalter regeln lassen. Dieser befindet sich hinten an der lampe. Einziges manko die lampe muss hierfür mehrmals ein und ausgeschaltet werden um alle stufen durchzuschalten. Alles in allem eine super taschenlampe.

Als ich die lampe zum ersten mal in der hand hatte war ich direkt beeindrucktsie liegt sehr gut in der handdie qualität stimmt zu 100%vorallem im boost modus bei 1000 lumen kann diese lampe echt überzeugendas ladegerät idt einfach zu bedienen und über usb verwendbarfür mich einfach 5 sterne.

Sehr weite leuchtkraft und immer bereit, dank ladegerät. Absolut hochwertiges produkt und ebenso verpackt. Die geschenkbox erinnert an eine schmuckschatulle. Eine lampe, die zwar relativ teuer ist, ihr geld m. Aber unter dem strich wert ist.

Die lampe bringt ordentlich licht wenn man es am meisten braucht. Habe die lampe bei meinen thw einsätzen immer dabei und bin sehr zufrieden damit. Die mitgelieferte tasche ist dabei natürlich auch sehr hilfreich.

Die taschenlampe kam in einer sehr schönen geschenkbox an. In der geschenkbox befand sich nebem dem hauptdarsteller (taschenlampe), eine handschlaufe, der akku, eine ladewandhalterung (aus kunststoff), zwei klebepads (damit man die wandhalterung nicht anschrauben muss – könnte man aber), ein ladeadapter mit usb-kabel, ein durchaus ansehnlicher gürtelhalter, die bedienungsanleitung (bildkurzanleitung, die sicherheits- und warnhinweise sowie ein kärtchen, dass da tatsächlich sagt, das man 7 jahre garantie hat. Die taschenlampe selbst ist schon etwas schwerer und länger und für meinen geschmack unhandlicher als z. Den lichtstrahl kann man streuen oder auch fokussieren. Dabei lässt sich der fokusring, wenn er in der hinteren position ist, das licht also streut, feststellen. Die lampe arbeitet in 3 helligkeitsstufen. Die hellste stufe ist für eine nachtwanderung schon sehr hell. Mit dieser und der mittleren kann man im dunkeln schlecht karten lesen, das blendet. Aber dafür gibt es ja die dritte, die dunkle leuchtstufe. Insgesamt leuchtet die p7r etwas heller und mit voller akkuladung etwas ausdauernder als die p7. 2 mit den originalbatterien. Insgesamt aber kein großer unterschied. Mit ist die lampe schon mehrfach zu boden (waldweg) gerauscht – aber sie hat keinen kratzer davon getragen. Ebenso machen der lampe ausflüge bei regnerischem wetter nichts. Sie funktioniert trotzdem super.

Die ledlenser p7r finde ich aufgrund des akkus sehr gut. Bis jetzt habe ich nur das vorgängermodell gehabt aber mit der anschaffung eines hundes musste eine zusätzliche taschenlampe her. Da ich die firma kenn und mehrere lampen besitze und die qualität kenn habe ich mich für dieses produkt entschieden. Geladen wird der akku nicht über ein externes ladegerät, sondern durch einen standard usb-anschluss :-)die möglichkeit zum focussieren geht sehr gut.

Endlich eine geregelte lampe von led-lenser. Das heißt, dass die helligkeit mit abnehmender akkukapazit nicht immer niedriger wird. Verarbeitung und design sind spitze. Andere lampen dieser preisklasse sind teils heller, aber für meine anwendungsgebiete im haus, bei handwerksarbeiten oder mal einer nachtwanderung ist die helligkeit mehr als ausreichend. Gut ist, dass die lampe sich die gewählte helligkeitstufe merkt und man sie nicht umständlich bei jedem neuen einschalten wieder neu wählen muss. Das laden mit magnetverbindung ist auch super gelöst.

Die lampe ist hochwertig und stabil. Für meine bedrüfnisse absolut geeignet. Die einzige schwachstelle ist der akku. Mit zunehmendem alter nimmt die speicherdauer extrem ab, hinzukommt, das die aufladung dann lange dauert. Trotzdem würde ich diese taschenlampe wieder kaufen, den akku werde ich durch einen besseren ersetzen.

Bin wirklich sehr beeindruckt von der leuchtkraft dieser taschenlampe. Durch die variable und schnelle fokussierung lässt sie sich an die verschiedensten umstände gut anpassen. Zudem lässt sich die fokussierung mit einer hand bedienen. Auf der höchsten leuchtstufe stellt sie jedes auto-fernlicht in den schatten. Die mittlere leuchtstufe sollte für die meisten alltagssituationen ausreichend sein. Lediglich die kleinste stufe ist schon sehr lichtschwach. Man sollte wissen, dass die lampe über einen usb anschluss geladen werden kann /muss. Pros:- sehr handlich und wertige verarbeitung- einfache und schnelle fokussierbarkeit (auch mit einer hand)- sehr hohe leuchtstärke (über 3 stufen regulierbar)- zubehör (aufbewahrungstasche, sicherungsschlinge, ladekabel und -halterung)contras:- etwas fummeliger einschaltknopf auf der rückseite.

Ich benötige für meine häufigen nachtdienste taschenlampen von guter qualität. Auswahlkritierien für mich sind hierbei: 1. Fokussierbarkeitdie ledlenser p7r erfüllt all diese kriterien. Der mitgelieferte akku hält lange bei hoher leuchtstärke durch und lässt sich unterwegs am auto am usb anschluss (oder alternativ am adapter des zigarettenanzünders) aufladen und steht somit jederzeit zur verfügung. Je nach fokussierung kann die lampe locker eine strecke von 200 bis 300 metern gut ausleuchten, oder eine recht große fläche zur absuche erhellen. Etwas umständlich ist leider die einstellung der drei unterschiedlichen helligkeitsmodi. Diese werden vor dem anschalten der lampe durch leichtes drücken auf den knopf ausgewählt. Aber vielleicht bin ich es auch nur anders gewohnt und merke das in einem halben jahr nicht mehr.

Die ist bei mir leider kaputt gegangen. Der rest tut was er soll und das elegant. Die lampe wird nicht sonderlich warm und ist deshalb auch über längere zeit gut zu gebrauchen. Info an den hersteller: ein kleiner elko glättet die spannungsunterschiede beim dimmen.

Eine topverarbeitete taschenlampe. Sie ist stabil, liegt gut in der hand und (das wichtigste) enorm gutes helles licht. Abgerundet wird das ganze noch durch den akku und die ladeeinrichtung. Allerdings musste ich sie zurückschicken, da sie von meinen anwendungsbereich nicht geeignet war, da der druckknopf keine einhandbedienbarkeit, entgegen der t-serie von zweibrüder, zuließ. Man muss sie als mit der einen hand halten und der anderen anschalten. Der umtausch funktionierte aber problemlosich kann die lampe vollumfänglich empfehlen und hätte sie gerne genutzt. Aber vielleicht gibt es sie ja bald auch in der t-serie.

Ich bin ganz zufrieden mit der taschenlampe. Sie leuchtet sehr hell oder gedimmt und man kann den strahl fokussieren oder einen breiten lichtstrahl wählen. Was mir nicht so gut gefallt: der an- und aus schalter geht irgendwie schwer zu drücken und manchmal muss ich mehrmals schalten, bevor was passiert. Die trageschlaufe war nach wenigen einsätzen kaputt. Das band hat sich praktisch aufgelöst als die lampe im rucksack war. Für ein tragen ohne band finde ich sie zu unhandlich. Musste ein anderes band kaufen.

In einem wort “geil”sehr sehr helle taschenlampe, habe diese mir nach empfehlung gekauft. Und muss dazu sagen, sie ist jeden cent wert. Da ich im rettungsdienst tätig bin, brauchte ich eine zuverlässige lampe. Und viele nutzen eine led lenser, unter anderem genau diese. Sie ist sehr hell und leuchtet sehr weit. Es gibt zwei modi, eine für den breiten kreis und einmal fokussiert auf einen bestimmten punkt, wodurch man sehr weit leuchten kann. Zudem hat sie drei intensitäten, die sich immer wechseln, wenn man sie ausschaltet. Definitive empfehlung für den dunklen außenbereich.

Ich habe mir diese taschenlampe für den dienst gekauft und kann bisher nur sagen, dass sie die beste taschenlampe ist, die ich kenne. Es erwartet einen die gewohnte led lenser qualität, das ist logisch. Gegenüber der p7 ist die p7r aber nochmal ein deutliches stück heller und strahlt auch weiter. Zudem ist die ladefunktion über usb perfekt. Kein lästiges batterien tauschen mehr. Sollte sie im einsatz leer gehen (sie blinkt dann im intervall schnell hintereinander), einfach im kfz oder am nächsten pc etc ans kabel hängen und sie ist schnell wieder einsatzbereit. Unfokussiert hat man eine sehr breite ausleuchtung in kreisform mit klaren hell-dunkel-kanten. Perfekt um ein größeres gebiet abzusuchen – bis 50m bei akzeptabler helligkeit. Fokussiert kann man auch in 200m noch objekte gut ausleuchten. Alles in allem eine perfekte einsatztaschenlampe für polizisten, security oder leute, die gerne in der natur unterwegs sind.

Ich habe die led lenser für die berufliche nutzung gekauft und bin voll zufrieden. Handlich, angenehmes gewicht und nicht zuletzt eine wirklich starke leuchtleistung sind die dinge, auf die ich wert lege und die absolut erfüllt werden. Von mir eine absolute kaufempfehlung. Wiederaufladen über usb-stecker, hier wäre noch ein netzstecker nett gewesen – dafür aber sehr edel und gefällig in der box verpackt.

Ich besitze eine vielzahl von taschenlampen und auch nicht nur highend produkte, sondern spezifisch für verschiedene anwedungsbereiche. War früher mein outdoorfavourit noch eine klassische maglite, bin ich längst auf kleinere und leichtere lampen umgestiegen. Die p7r ist nun eine von vielen, jedoch nun mein neuer favourit. Sie ist sehr wertig verarbeitet, voll aus metall, kein plastik. Es handelt sich außerdem um das neuere modell mit roten ring in der linse, was auf dem bild nicht erkennbar ist. Die leuchtkraft ist enorm, ebenso besitzt sie drei verschiedene helligkeitsstufen und kann auch mit weniger licht betrieben werden. Ich finde auch die ladetechnik über induktion sehr genial, kein risiko eine ladebuchse auszuleiern oder einen stecker abzubrechen. Mit der mitgelieferten halterung, kann die lampe an einem bestimmten ort oder sogar im handschuhfach gut verstaut werden und bei bedarf einfach abgezogen werden. Sie sollte dem akku zur liebe aber nicht permanent geladen werden. Ebenso im lieferumfang befindet sich eine kleine gürteltasche mit der sie sich überall mit hinführen lässt.

Hab eine taschenlampe für meine damalige arbeit gesicht und mich für diese entschieden. Aufgrund der bewertungen war für mich kalt, das es seine led-lencer werden muss. Aus kosten und nützen gründen, habe ich mich für dieses modell entschieden. Die lampe ist bei mir jetzt knapp ein halbes jahr fast täglich in benutzung. Die lichtstärke ist wirklich sehr ordentlich und für jeden normalanweder mehr als ausreichenddie verstellfunktion für den fokus kommt sehr häufig zum einsatz und ist wirklich praktisch. Diese funktioniert auch nach mehreren stürzen noch tadellos. Der akku tut was er verspricht und reicht für eine gute 12 stunden schicht. (damit ist keine dauerbelastung gemeint)positiv ist mir außerdem das ladegerät aufgefallen. Durch einen magnet lässt sich die lampe zum laden schnell hängen und bei gebrauch wieder ohne kabellage oder sonstiges entfernen zu müssen nutzen. Lieder war hier kein adapter für die 230v dose dabei, hierfür musste ich das meines alten handys nehmen.

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Bewertetes Element
Ledlenser P7R Taschenlampe Wiederaufladbar Box
die Wertung
4.6 / 5  Sterne, basierend auf  259  Bewertungen